Alltag und Krieg
 
  Home
  Aktuelle Nachrichten
  Nachrichten - 1. Halbjahr 2010
  Aufrufe und Einladungen
  Armut, Hunger und Krieg
  Atomenergie & Krieg
  Gender, Militarisierung und Krieg
  Folter und Krieg
  Imigration, Flucht und Krieg
  Jugend, Schule, Forschung und Krieg - 2
  Jugend, Schule, Forschung und Krieg
  Kinder und Krieg
  Klima, Umwelt und Krieg
  Kirche und Krieg
  Medien und Krieg
  Medizin und Krieg
  Soldaten, Krieg(sdienst) & Aufstandsbekämpfung
  Sozialabbau und Rekrutierungsstrategien der Bundeswehr
  Wirtschaft, Rüstung & Krieg
  Überwachung, Kontrolle & Krieg
  Innere Aufrüstung
  => "Sicherheit bei Großereignissen"
  => Eine andere Gewalt ist möglich
  => Nationaler Sicherheitsrat gegen Extremismus?
  => Österreichisch-deutsches Polizei-und Militärmanöver
  => Gefängnis für friedliche Sitzblockade
  => Bürgerkriegsmanöver
  => Kontrolle von Massenprotesten
  => Polizeimanöver in Vicenza
  => Katastrophenschutz?
  => Militär im Inneren - Bundeswehr Monitoring (link)
  => Unruhe und Polizei
  EU - Militarisierung
  Weltraum, Militär und Krieg
  Geopolitik und - strategie
  NATO
  Zukünftige Kriege
  Kontakt
  Protest und Widerstand
  Regelmäßige Ereignisse
  Gelöbnisse und "Helden"gedenken
  Militarismus, Faschismus & Geschichte
  Feindbildung
  Philosopie und Debatte über den Krieg
  Wehrtechnik
  Nachrichten Archiv 09
  Archiv 08
  Topliste
  Impressum
  Counter
  Links
  Unsortiert
  Ostermärsche
  Antimilitaristische Satire - Volksverhetzung und Beleidigung
  Krieg - Recht
  Rebellisches Zusammenkommen
  Kriegspropaganda?
  Bundesamt für Zivildienst soll antimilitaristische Perspektive erklären
  Wir über uns
  Jugendoffitiere: Anträge und Stellungnahmen
  Farbe bekennen
  Rechtliches
  Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges-Ärzte in sozialer Verantwortung
  Bodenschatzvorkommen in Afghanistan
  HusumA
  Die UN und der neue Militarismus (Teil II)
  Globaler Ausnahmezustand
  Geheimakten über Afghanistan
  Der Afghanistan-Konflikt - Link: Kooperation für den Frieden
  Abschied vom Luftkommando - Münster
  1. Panzerdivision
  Kriegsforschung an den Hochschulen
  Sommerbiwak 2010
  Einsatz strategischer Provokateure ?
  Die Panikmacher
  Verteidigungspolitischen Richtlinien 2011
  Neuausrichtung deutscher Militärpolitik
  Fragekatalog an Bundeswehr
  Internationale Kampagne gegen die kriegerische Normalität
  Libyen: Verstöße gegen UNO-Mandat (nicht unter NATO-Führung)
  Ex-Soldaten solidarisieren sich mit Occupy-Protesten
  Zusammenarbeit von Polizei, Militär und dem Geheimdienst
  Larzac - Widerstand Südfrankreich von 1971-1981
  Bundeswehrnachwuchs
  Belohnung nach Massaker
  Ideengeschichte des Pazifismus und Antimilitarismus
  Kampfdrohnen für die Bundeswehr
  Playlists für reale Ego-Shooter
Österreichisch-deutsches Polizei-und Militärmanöver
02.10.2009Burgenland ORF.at
burgenland.orf.at/stories/393772/
 
BUNDESHEER
.
Hubschrauberlärm verriet geheime Übung

Im Raum Mörbisch-Oggau (Bezirk Eisenstadt Umgebung) sorgt eine große Übung des Jagdkommandos für Aufsehen. Eigentlich sollte sie geheim ablaufen, doch der nächtliche Lärm der Militärhubschrauber hat die Übung verraten.





Hubschrauber (Bild: ORF)

Das Militärkommando
verrät keine Details
     
Als geheim eingestuft
Die ursprünglich als geheim eingestufte Übung hat in Mörbisch einige Aufregung verursacht. In der Nacht war mehrmals Hubschrauberlärm zu hören.

Getarnte Fahrzeuge
Und auch getarnte Fahrzeuge wurden entdeckt, heißt es in Mörbisch. So stehen etwa vor dem Polizeiposten im alten Zollhaus beim Grenzübergang nach Ungarn ein Auto und ein Autobus - unter Tarnnetzen und ohne Nummerntafeln.
 
Auto. (Bild: ORF)
 
 
Spezialkräfte aus Deutschland
Mit dabei sind auch deutsche Spezialeinsatzkräfte, auch das
Landespolizeikommando Burgenland macht mit.
Im Einsatz sind neben den Hubschraubern auch Militärflugzeuge und Boote. Weitere Details werden nicht bekanntgegeben.

Aufmerksame Anrainer
Dass die geheime Übung "aufgeflogen" ist, ist nicht zuletzt dem Lärm, den die Hubschrauber gemacht haben, zu verdanken. Aber auch andere Zeichen machten die Anrainer aufmerksam.
 
Lärm und Rucksäcke
"Ich habe seit Mittwoch Lärm von Hubschraubern gehört. Der Lärm war so, dass ich sogar in der Gasse nachgeschaut habe", sagt ein Mann.

"Ich habe Männer mit Wasserfahrzeugen hin- und herfahren gesehen. Und heute haben wir hinter unserem Boot zwei Rucksäcke und Paddel gesehen", schildert ein anderer.
 
Rucksäcke und Paddel. (Bild: ORF)
 
 
Noch bis Dienstag
Das Jagdkommando, eine Spezialeinheit des Bundesheeres, verrät auch den Zweck der Übung nicht, bestätigt aber, dass die Übung im Raum Mörbisch-Oggau noch bis kommenden Dienstag weitergeht.
 
       
         
         

Ankündigungen (siehe: Aufrufe und Einladungen)  
  Zur Zeit sind Soldaten der Bundeswehr in folgenden Ländern im Einsatz:

Kosovo, Bosnien und Herzegowina, Georgien, Afghanistan, Usbekistan ,Sudan
Horn von Afrika (Djibouti) und vor den Küsten Libanons und Somalias

_________________________________________


Zahlreiche Werbetermine der Bundeswehr findet ihr unter:

www.kehrt-marsch.de

_______________________________________
 
Werbung  
   
Besucher 213837 Besucher (455562 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=