Alltag und Krieg
 
  Home
  Aktuelle Nachrichten
  Nachrichten - 1. Halbjahr 2010
  => Konjunkturprogramm Weltkrieg?
  => Urteile wie verlangt
  => Pakistan beginnt Bodenoffensive
  => Ausreiseverbot
  => 13. Europäischen Polizeikongress
  => IMI
  => Polizei nach Afghanistan?
  => "Pazifismus schadet"
  => 7. Jahrestag der Irak-Invasion
  => Denunzationen beginnen wieder
  => Partners and Friends
  Aufrufe und Einladungen
  Armut, Hunger und Krieg
  Atomenergie & Krieg
  Gender, Militarisierung und Krieg
  Folter und Krieg
  Imigration, Flucht und Krieg
  Jugend, Schule, Forschung und Krieg - 2
  Jugend, Schule, Forschung und Krieg
  Kinder und Krieg
  Klima, Umwelt und Krieg
  Kirche und Krieg
  Medien und Krieg
  Medizin und Krieg
  Soldaten, Krieg(sdienst) & Aufstandsbekämpfung
  Sozialabbau und Rekrutierungsstrategien der Bundeswehr
  Wirtschaft, Rüstung & Krieg
  Überwachung, Kontrolle & Krieg
  Innere Aufrüstung
  EU - Militarisierung
  Weltraum, Militär und Krieg
  Geopolitik und - strategie
  NATO
  Zukünftige Kriege
  Kontakt
  Protest und Widerstand
  Regelmäßige Ereignisse
  Gelöbnisse und "Helden"gedenken
  Militarismus, Faschismus & Geschichte
  Feindbildung
  Philosopie und Debatte über den Krieg
  Wehrtechnik
  Nachrichten Archiv 09
  Archiv 08
  Topliste
  Impressum
  Counter
  Links
  Unsortiert
  Ostermärsche
  Antimilitaristische Satire - Volksverhetzung und Beleidigung
  Krieg - Recht
  Rebellisches Zusammenkommen
  Kriegspropaganda?
  Bundesamt für Zivildienst soll antimilitaristische Perspektive erklären
  Wir über uns
  Jugendoffitiere: Anträge und Stellungnahmen
  Farbe bekennen
  Rechtliches
  Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges-Ärzte in sozialer Verantwortung
  Bodenschatzvorkommen in Afghanistan
  HusumA
  Die UN und der neue Militarismus (Teil II)
  Globaler Ausnahmezustand
  Geheimakten über Afghanistan
  Der Afghanistan-Konflikt - Link: Kooperation für den Frieden
  Abschied vom Luftkommando - Münster
  1. Panzerdivision
  Kriegsforschung an den Hochschulen
  Sommerbiwak 2010
  Einsatz strategischer Provokateure ?
  Die Panikmacher
  Verteidigungspolitischen Richtlinien 2011
  Neuausrichtung deutscher Militärpolitik
  Fragekatalog an Bundeswehr
  Internationale Kampagne gegen die kriegerische Normalität
  Libyen: Verstöße gegen UNO-Mandat (nicht unter NATO-Führung)
  Ex-Soldaten solidarisieren sich mit Occupy-Protesten
  Zusammenarbeit von Polizei, Militär und dem Geheimdienst
  Larzac - Widerstand Südfrankreich von 1971-1981
  Bundeswehrnachwuchs
  Belohnung nach Massaker
  Ideengeschichte des Pazifismus und Antimilitarismus
  Kampfdrohnen für die Bundeswehr
  Playlists für reale Ego-Shooter
Pakistan beginnt Bodenoffensive
17.10.2009
pakistan offensive
> Tagesschau spricht von 10 000, > Deutschlandfunk von 15 000 Taliban

Samstag, 17. Oktober 2009 13:00 Uhr

Boden-Offensive der pakistanischen Armee hat begonnen

In Pakistan sind nach einer Serie von Anschlägen Bodentruppen der Armee in die Provinz Süd-Waziristan vorgedrungen, um Extremisten zu bekämpfen. Die von Armee und Regierung bereits angekündigte Offensive begann am frühen Morgen. 28.000 Soldaten sollen im Einsatz sein. Auf der Gegenseite rechnet das Militär mit bis zu 15.000 gut ausgebildeten Kämpfern von Taliban und Al Kaida. Berichte über Opfer liegen noch nicht vor. Die USA unterstützen die Militäraktion mit technischer Ausrüstung. In den vergangenen zwei Wochen wurden durch Terror-Anschläge in Pakistan mehr als 170 Menschen getötet. - Die pakistanische Luftwaffe fliegt bereits seit dem Sommer Angriffe auf die Region an der Grenze zu Afghanistan, um die Taliban zurückzudrängen. Nach einer Schätzung von Amnesty International sind seitdem 150.000 Menschen aus der Region geflohen.

Quelle: www.dradio.de/nachrichten/200910171300/3

 

Bodenoffensive gestartet

Pakistanische Armee greift Taliban-Hochburg an

Von Hasnain Kazim, Kabul

Pakistanische Truppen (am 15. Oktober 2009): "Wir sind noch nicht mit allen Kräften vorgerückt"
Zur Großansicht
REUTERS

Pakistanische Truppen (am 15. Oktober 2009): "Wir sind noch nicht mit allen Kräften vorgerückt"

Unter Feuerschutz der Luftwaffe marschiert die pakistanische Armee in der von Taliban beherrschten Bergregion Waziristan in Nordwestpakistan ein. Dort haben die lokalen Behörden eine Ausgangssperre verhängt. Bei Bombenanschlägen sind drei Soldaten ums Leben gekommen.

Kabul - Die Militäroperation hat begonnen: Einheimische Journalisten teilten SPIEGEL ONLINE mit, dass Soldaten in den südlichen Teil Waziristans einmarschierten. Vorausgegangen waren wochenlange Luft- und Artillerie-Angriffe in dem Gebiet. Seit Tagen hatte die pakistanische Regierung in Islamabad angekündigt, militärisch gegen die Taliban in der Region Waziristan vorgehen zu wollen. Am Freitag stimmten offiziell sowohl Regierungs- als auch Oppositionsparteien einem solchen Vorgehen zu, auch das Militär signalisierte Bereitschaft...

Lesen:
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,655740,00.html

Ankündigungen (siehe: Aufrufe und Einladungen)  
  Zur Zeit sind Soldaten der Bundeswehr in folgenden Ländern im Einsatz:

Kosovo, Bosnien und Herzegowina, Georgien, Afghanistan, Usbekistan ,Sudan
Horn von Afrika (Djibouti) und vor den Küsten Libanons und Somalias

_________________________________________


Zahlreiche Werbetermine der Bundeswehr findet ihr unter:

www.kehrt-marsch.de

_______________________________________
 
Werbung  
   
Besucher 213652 Besucher (454827 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=