Alltag und Krieg
 
  Home
  Aktuelle Nachrichten
  Nachrichten - 1. Halbjahr 2010
  Aufrufe und Einladungen
  Armut, Hunger und Krieg
  Atomenergie & Krieg
  Gender, Militarisierung und Krieg
  Folter und Krieg
  Imigration, Flucht und Krieg
  Jugend, Schule, Forschung und Krieg - 2
  Jugend, Schule, Forschung und Krieg
  Kinder und Krieg
  Klima, Umwelt und Krieg
  Kirche und Krieg
  Medien und Krieg
  Medizin und Krieg
  Soldaten, Krieg(sdienst) & Aufstandsbekämpfung
  => Jahresbericht des Wehrbeauftrageten 2009
  => Bundeswehr bildet Junta-Offiziere aus
  => Geheime Todeslisten?
  => Auf flüchtende Feinde schießen
  => Gutenbergs Ex - Bataillons 233
  => Den Haager Untersuchuchgsausschuss zum Irakkrieg
  => Rede des Gefreiten Kunze
  => Aufstandsbekämpfung und Todesstrafe
  => Soldatenarbeit
  => Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Gehorsamspflicht
  => Video von US-Soldaten im Irak
  => Parlamentsarmee
  => Entwickungshilfe für Demonstrationen und Aufstände
  => Drei Minuten Gehörder
  => KSK in Kundus?
  Sozialabbau und Rekrutierungsstrategien der Bundeswehr
  Wirtschaft, Rüstung & Krieg
  Überwachung, Kontrolle & Krieg
  Innere Aufrüstung
  EU - Militarisierung
  Weltraum, Militär und Krieg
  Geopolitik und - strategie
  NATO
  Zukünftige Kriege
  Kontakt
  Protest und Widerstand
  Regelmäßige Ereignisse
  Gelöbnisse und "Helden"gedenken
  Militarismus, Faschismus & Geschichte
  Feindbildung
  Philosopie und Debatte über den Krieg
  Wehrtechnik
  Nachrichten Archiv 09
  Archiv 08
  Topliste
  Impressum
  Counter
  Links
  Unsortiert
  Ostermärsche
  Antimilitaristische Satire - Volksverhetzung und Beleidigung
  Krieg - Recht
  Rebellisches Zusammenkommen
  Kriegspropaganda?
  Bundesamt für Zivildienst soll antimilitaristische Perspektive erklären
  Wir über uns
  Jugendoffitiere: Anträge und Stellungnahmen
  Farbe bekennen
  Rechtliches
  Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges-Ärzte in sozialer Verantwortung
  Bodenschatzvorkommen in Afghanistan
  HusumA
  Die UN und der neue Militarismus (Teil II)
  Globaler Ausnahmezustand
  Geheimakten über Afghanistan
  Der Afghanistan-Konflikt - Link: Kooperation für den Frieden
  Abschied vom Luftkommando - Münster
  1. Panzerdivision
  Kriegsforschung an den Hochschulen
  Sommerbiwak 2010
  Einsatz strategischer Provokateure ?
  Die Panikmacher
  Verteidigungspolitischen Richtlinien 2011
  Neuausrichtung deutscher Militärpolitik
  Fragekatalog an Bundeswehr
  Internationale Kampagne gegen die kriegerische Normalität
  Libyen: Verstöße gegen UNO-Mandat (nicht unter NATO-Führung)
  Ex-Soldaten solidarisieren sich mit Occupy-Protesten
  Zusammenarbeit von Polizei, Militär und dem Geheimdienst
  Larzac - Widerstand Südfrankreich von 1971-1981
  Bundeswehrnachwuchs
  Belohnung nach Massaker
  Ideengeschichte des Pazifismus und Antimilitarismus
  Kampfdrohnen für die Bundeswehr
  Playlists für reale Ego-Shooter
Video von US-Soldaten im Irak
 


Geheimes Video aufgetaucht
07.04.2010 09:41 Uhr, aktualisiert 07.04.2010 14:39 Uhr

 

„Schau dir diese toten Bastarde an“

Internetplattform Wikileaks veröffentlicht ein Video, das einen Angriff von US-Soldaten im Irak zeigt.

');

(hay) - Grausam und menschenverachtend: So lässt sich ein geheimes Video der US-Armee beschreiben, das derzeit um die Welt geht. Darin ist zu sehen, wie im Jahr 2007 „Apache“-Hubschrauber im Irak über einer Gruppe von Zivilisten kreisen – und die Piloten dann plötzlich das Feuer eröffnen. Ein Dutzend Menschen kommen dabei ums Leben. Unter den Toten befinden sich auch zwei Mitarbeiter von der Nachrichtenagentur Reuters.

Besonders schlimm sind dabei die Sprüche, die die Piloten während und nach der Attacke von sich geben: Verächtlich sprechen sie von den Todesopfern, sagen Dinge wie: „Schau dir diese toten Bastarde an“.

Wie das Nachrichtenportal „Spiegel.de“ berichtet, habe das Militär damals nach dem Zwischenfall erklärt, dass die Piloten angegriffen worden seien und sich hätten verteidigen müssen. Doch das nun aufgetauchte Video, das der Internetplattform Wikileaks zugespielt und dort veröffentlicht wurde, lässt daran starke Zweifel aufkommen.
 

 

 



Kurzform des Videos:
video.de.msn.com/watch/video/us-militarvideo-zeigt-erschiessung-von-zivilisten/5o9xmlds
Ankündigungen (siehe: Aufrufe und Einladungen)  
  Zur Zeit sind Soldaten der Bundeswehr in folgenden Ländern im Einsatz:

Kosovo, Bosnien und Herzegowina, Georgien, Afghanistan, Usbekistan ,Sudan
Horn von Afrika (Djibouti) und vor den Küsten Libanons und Somalias

_________________________________________


Zahlreiche Werbetermine der Bundeswehr findet ihr unter:

www.kehrt-marsch.de

_______________________________________
 
Werbung  
   
Besucher 213849 Besucher (455663 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=